Abreise
Abreise
Name und Anschrift
Bezahlung
Empfang

Landschaftsrouten Hardangervidda und Hardanger


Norwegische Natur und Architektur von ihren faszinierendsten Seiten kombiniert mit einigen der charmantesten Hotels Norwegens kennzeichnen diesen Kurzurlaub, den Sie mit dem eigenen Fahrzeug unternehmen. Genießen Sie die Gastfreundschaft, die Geschichten und die regionalen Spezialitäten.

Den Ausgangspunkt dieses Kurzurlaubs stellt der wunderschöne und zentral zwischen Bergen und Oslo gelegene Bergort Geilo dar. Dort übernachten Sie im historischen und majestätischen Dr. Holms Hotel.

Weiter geht es entlang des Nationalparks Hardangervidda und über Nordeuropas größtes Hochplateau. Die Straße RV7 Nasjonal turistveg Hardangervidda bietet weitläufigen Blick über die Berglandschaft und führt durch das spektakuläre Tal Måbødalen und vorbei am imposanten Wasserfall Vøringsfossen.

Auf dem Weg nach Lofthus erhalten Sie eine fantastische Aussicht auf die am 17. August 2013 eröffnete Brücke Hardangerbroen. Mit ihrer Spannweite von 1.380 Metern ist sie eine der längsten Hängebrücken der Welt und die längste Norwegens.

Die Landschaftsroute Hardanger verläuft durch ein landschaftlich schönes Kulturgebiet, das reich an Traditionen ist und schon seit mehr als 100 Jahren ein Anziehungspunkt ist für Reisende auf der Suche nach Bergen, Fjorden, Wasserfällen und Gletschern. Dort befindet sich auch das Hotel Ullensvang, das sich nunmehr in der fünften Generation in der Hand der selben Familie befindet und auch von dieser geleitet wird.

Der dritte Tag steht im Zeichen der Landschaftsroute Hardanger. Sie folgen der Straße entlang am Fjord und setzen in Kinsarvik mit der Fähre über zum traditionsreichem Utne Hotel, wo Sie die letzte Nacht dieser wunderschönen Reise mit dem eigenen Auto verbringen. Das aus dem Jahre 1722 stammende Utne Hotel ist eines der ältesten Hotels Norwegens mit ununterbrochenen Hotelbetrieb im selben Gebäude.

Foto: Sigmund Kjørvel-Velle/Statens vegvesen, Hardangervidda

Foto: Jørn Hagen/Statens vegvesen, Vøringsfossen   

http://www.nasjonaleturistveger.no/de


  • Verfügbar: 1. Mai – 30. Sept. 2016
  • Ausgangspunkt: Geilo
  • Dauer: 3 Nächte/4 Tage
  • Höhepunkte: Erleben Sie Höhepunkte der norwegischen Natur in Kombination mit einigen der charmantesten Hotels des Landes.
  • Transport: Autourlaub

Preis per Person ab NOK 3 990,-

Abreise
Name und Anschrift
Bezahlung
Empfang
Buchen Sie Ihre Reise hier:

ZIMMER WÄHLEN UND ABREISE:

Anzahl Zimmer: 
1

Zimmer 1:
2
Erwachsene
0
Kinder
Alter des Kindes 1:
14
Jahre
Alter des Kindes 2:
14
Jahre
Alter des Kindes 3:
14
Jahre
Alter des Kindes 4:
14
Jahre
Promo-Code

Norwegische Natur und Architektur von ihren faszinierendsten Seiten kombiniert mit einigen der charmantesten Hotels Norwegens kennzeichnen diesen Kurzurlaub, den Sie mit dem eigenen Fahrzeug unternehmen. Genießen Sie die Gastfreundschaft, die Geschichten und die regionalen Spezialitäten.

Den Ausgangspunkt dieses Kurzurlaubs stellt der wunderschöne und zentral zwischen Bergen und Oslo gelegene Bergort Geilo dar. Dort übernachten Sie im historischen und majestätischen Dr. Holms Hotel.

Weiter geht es entlang des Nationalparks Hardangervidda und über Nordeuropas größtes Hochplateau. Die Straße RV7 Nasjonal turistveg Hardangervidda bietet weitläufigen Blick über die Berglandschaft und führt durch das spektakuläre Tal Måbødalen und vorbei am imposanten Wasserfall Vøringsfossen.

Auf dem Weg nach Lofthus erhalten Sie eine fantastische Aussicht auf die am 17. August 2013 eröffnete Brücke Hardangerbroen. Mit ihrer Spannweite von 1.380 Metern ist sie eine der längsten Hängebrücken der Welt und die längste Norwegens.

Die Landschaftsroute Hardanger verläuft durch ein landschaftlich schönes Kulturgebiet, das reich an Traditionen ist und schon seit mehr als 100 Jahren ein Anziehungspunkt ist für Reisende auf der Suche nach Bergen, Fjorden, Wasserfällen und Gletschern. Dort befindet sich auch das Hotel Ullensvang, das sich nunmehr in der fünften Generation in der Hand der selben Familie befindet und auch von dieser geleitet wird.

Der dritte Tag steht im Zeichen der Landschaftsroute Hardanger. Sie folgen der Straße entlang am Fjord und setzen in Kinsarvik mit der Fähre über zum traditionsreichem Utne Hotel, wo Sie die letzte Nacht dieser wunderschönen Reise mit dem eigenen Auto verbringen. Das aus dem Jahre 1722 stammende Utne Hotel ist eines der ältesten Hotels Norwegens mit ununterbrochenen Hotelbetrieb im selben Gebäude.

Foto: Sigmund Kjørvel-Velle/Statens vegvesen, Hardangervidda

Foto: Jørn Hagen/Statens vegvesen, Vøringsfossen   

http://www.nasjonaleturistveger.no/de

Dies ist die Reise:

Tag 1:
Abendessen Dr.Holms Hotel
Übernachtung Dr. Holms Hotel
Tag 2:
Frühstück Dr. Holms Hotel
Fahrt von Geilo nach Ullensvang
Lunchpaket für die Fahrt über das Hochplateau Hardangervidda
Abendessen Hotel Ullensvang
Übernachtung Hotel Ullensvang
Tag 3:
Frühstück Hotel Ullensvang
Fahrt von Ullensvang nach Utne
Aperitif à la Hardanger im Utne Hotel
Abendessen Utne Hotel
Übernachtung Utne Hotel
Tag 4:
Frühstück Utne Hotel
Mit freunden teilen: